Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Zuerst kommt die Defenderkonsole dran. Die Folie wird zunächst auf das Board gezogen. Dann werden an den Markierungspunkten, auf der Säulenbohrmaschine, mit einem Holzbohrer die Aussparungen für die Steuerköpfe herausgebohrt und mit der Oberfräse der Schlitz für den Joystick gefräst. Wichtig ist dabei, dass ihr einen scharfen Bohrer habt, bzw. exakt bohren könnt, sonst zerfleddert ihr die aufgeklebte Folie. Probiert es lieber vorher auf einem Probestück aus.

Fertig ist die Konsole. An der Kante habe ich noch eine Aluschiene befestigt, damit ich später die Flügel der zweiten Konsole aufsetzen kann, ohne die Folie zu zerstören.

Von unten sieht es dann so aus. Schön zu erkennen, dass die wichtigen Tasten (Fire, Thrust und Reverse) mit den neuen Leafswitches  ausgestattet sind, die restlichen mit konventionellen Buttons. Auch das Druckerkabel ist sichtbar, also das eine Ende :-)

Hier ist die Konsole schon eingebaut. Die Klebestreifen dienen dazu, die Rundkante zu fixieren, die ich mit Patex in eine, dafür gefräste, Nut eingeklebt habe.

Und nochmal, ohne Klebestreifen.

Wer genau hinschaut, kann erkennen, dass in der oberen linken Ecke das Beezel geknittert ist. Das kam daher, dass ich die Folie direkt aufgeklebt habe, ohne beide Seiten, Plexiglas und Klebefolie, mit Wasser zu benetzen. Also lass ich das Teil nochmal drucken :-(

 

Login Form

Definitionen