Mein zweites Arcade Projekt war der Donkey Kong. Leider gibt es keine Bilder mehr, wie das Gerät entstanden ist. Daher hier die kurze Einführung:

Der Defender, so wie er geplant und gebaut wurde, war zu klobig und bot, trotz der vielen Bedienelemente nicht die notwendige Flexibilität beim spielen. Von daher war klar, der Defender bekommt nur Spiele mit zwei Wegen (hoch / runter). Der Donkey Kong sollte nur die 4-Wege Spielchen haben und weitere Machinen werden folgen :-)

heraus gekommen ist eine lustige Maschine

Donkey Kong  

Der Donkey Kong ist beleuchtet, das Controller Board wurde aus Plexiglas gebogen und mit Folie bezogen.

Im unteren Teil des Controller Boards sind die Lautsprecher verbaut und die Bedienknöpfe, für Credits, Enter und Leave Game, sowie um Hyperspin zu verlassen.

Wie man sehen kann, wurde auch das Hyperspin Theme angepasst.

Nach einem wohldurchdachten und ausgefeilten Auswahlsystem, bei dem hunderte von Spielen gestestet und evaluiert wurden, blieb am Schluß die folgende Auswahl für den Donkey Kong übrig.

  1. Amidar (Konami 1982)
  2. Anteater (Tago Electronics 1982)
  3. Bagman (Valadon Automation 1982)
  4. Burger Time (Data East Corporation 1982)
  5. Chameleon (Jaleco 1983)
  6. Crazy Kong (Kyoei / Falcon 1981)
  7. Crazy Kong Part II (Falcon 1981)
  8. Crush Roller (Alpha Denshi Co. / Kural Samno Electric, Ltd. 1981)
  9. Dangerous Dungeons (The Game Room 1992)
  10. Devil Zone (Universal 1980)
  11. Diamond Run (KH Video 1989)
  12. Dig Dug (Namco 1982)
  13. Dig Dug II (Namco 1985)
  14. Do! Run Run (Universal 1984)
  15. Donkey Kong (Nintendo of America 1981)
  16. Donkey Kong 3 (Nintendo of America 1983)
  17. Donkey Kong Junior (Nintendo of America 1982)
  18. Dragon Buster (Namco 1984)
  19. Elevator Action (Taito Corporation 1983)
  20. Frogger (Konami 1981)
  21. Galaga (Namco 1981)
  22. Galaxian (Namco 1979)
  23. Ghosts'n Goblins (Capcom 1985)
  24. Ghouls'n Ghosts (Capcom 1988)
  25. Gyruss (Konami 1983)
  26. Hang Pilot (Konami 1997)
  27. Iron Horse (Konami 1986)
  28. Joust (Williams 1982)
  29. Joust 2 - Survival of the Fittest (Williams 1986)
  30. Jr. Pac-Man (Bally Midway 1983)
  31. Jumping Jack (Universal 1984)
  32. Kicker (Konami 1985)
  33. Klax (Atari Games 1989)
  34. Lady Bug (Universal 1981)
  35. Lady Frog (Mondial Games 1990)
  36. Mappy (Namco 1983)
  37. Mario Bros. (Nintendo of America 1983)
  38. Monster Bash (Sega 1982)
  39. Moon Cresta (Nichibutsu 1980)
  40. Moon Patrol (Irem 1982)
  41. Moon Quasar (Nichibutsu 1980)
  42. Mr. Do! (Universal 1982)
  43. Mr. Do's Castle (Universal 1983)
  44. Mr. Do's Wild Ride (Universal 1984)
  45. Ms. Pac-Man (Midway / General Computer Corporation 1981)
  46. Mysterious Stones - Dr. John's Adventure (Technos Japan 1984)
  47. Nibbler (Rock-Ola 1982
  48. Pac-Man Plus (Namco (Midway license) 1982)
  49. Pang (Mitchell 1989)
  50. Pang! 3 (Mitchell 1995)
  51. Pengo (Sega 1982)
  52. Phoenix (Amstar 1980)
  53. Pig Newton (Sega 1983)
  54. Popeye (Nintendo 1982)
  55. Porky (Shinkai Inc. 1985)
  56. Puck Man (Namco 1980)
  57. Qix (Taito America Corporation 1981)
  58. Rolling Thunder (Namco 1986)
  59. Scramble (Konami 1981)
  60. Sindbad Mystery (Sega 1983)
  61. Space Invaders / Space Invaders (Taito / Midway 1978)
  62. Space Invaders II (Midway 1980)
  63. Space Invaders Part II (Taito 1979)
  64. Space Raider (Universal 1982)
  65. Super Bagman (Valadon Automation 1984)
  66. Tapper (Bally Midway 1983)
  67. Tetris: The Grand Master (Arika / Capcom 1998)
  68. Timber (Bally Midway 1984)
  69. Tropical Angel (Irem 1983)
  70. Wonder Boy (Escape (Sega license) 1986)
  71. Zoo Keeper (Taito America Corporation 1982)

Alles Spiel, die mit zwei, drei oder vier Wegen zu spielen sind.

Nachdem ich jetzt wieder Platz benötige, um ein neues Projekt zu beginnen, wurde eine kleine Familienzusammenführung gemacht.Donky Kong ist jetzt da, wo er sich am liebsten aufhält und wohl fühlt: Im Kreise seiner Famile umd Freunde:

Danky Kong

Donky Kong

Login Form

Über uns ...