Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Normalerweise läuft es so: Es gibt ein neues Backglas, vielleicht in einer höhreren Auflösung, oder mit neuen Funktionen. Das wird herunter geladen und, wie in meinem Fall einfach über den PinUpPopper aktualisiert.

Nachdem das alles erledigt ist, sollte auch das neue Backglas geladen werden, wird es aber nicht. Es erscheint immer noch das alte Backglas, obwohl dieses im System überhaupt nicht mehr gespeichert ist. Fast scheint es so, als ob das alte Backglas noch in einem Cache gespeichert wäre und von dort geladen wird. Das gibt es aber nicht, das Problem ist eine Einstellung, die in der Datei B2STableSettings.xml zu finden ist.

In dieser Datei werden die Einstellungen abgelegt, die für die einzelnen Backglases gemacht werden.

  • Mit oder ohne Grill
  • Fantasy oder Orginal
  • usw.

Die Einstellungen für die einzelnen Backglaseswerden unter dem Eintrag es jeweiligen ROMs abgelegt. Das Einfachste ist, den Tisch zu starten, im VPX Editor das Script aufrufen und nach dem Tag: CGAMENAME oder GAMENAME suchen. Danhinter steht normalerweise der Name es ROMs.

Das ROM merken, oder besser kopieren und in der B2STableSettings.xml danach suchen.

Die Einträge zu den einzlenen ROMs sehen folgendermaßen aus:

<ROMNAME>
    <HideGrill>1</HideGrill>
    <HideB2SDMD>0</HideB2SDMD>
    <HideDMD>2</HideDMD>
    <LampsSkipFrames>1</LampsSkipFrames>
    <SolenoidsSkipFrames>3</SolenoidsSkipFrames>
    <GIStringsSkipFrames>3</GIStringsSkipFrames>
    <LEDsSkipFrames>0</LEDsSkipFrames>
    <UsedLEDType>0</UsedLEDType>
    <IsGlowBulbOn>0</IsGlowBulbOn>
    <GlowIndex>-1</GlowIndex>
    <StartAsEXE>1</StartAsEXE>
    <Animations />
  </ROMNAME>

Um das Problem zu lösen, einfach den kopletten Teil löschen und den Tisch erneut starten. Jetzt wird das neue Backglas geladen

 

Login Form